- AC-Sagittarius

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bogenschule

Pfeilprüfungen

stellen den Ausbildungsplan für jede der 7 Stufen dar. Sie hilft dem Bogenschützen, seine allgemeinen Schiessfertigkeiten, sowie seine Kenntnisse über Bogensport zu verbessern. Dein Fortschritt wird individuell unterstützt und mit der Verleihung des Weissen bis Goldenen Pfeils belohnt. Mit erhalt des Leistungsabzeichen "Weisser Pfeil" erhältst du auch deinen Ausweis mit Foto im Scheckkartenformat, um gegebenfalls die Platzreife auf anderen Plätzen oder Parcours belegen zu können.

Weisser Pfeil
Grundreife für den Platz, um ohne Begleitung eines Coaches am Übungsplatz schiessen zu dürfen. Der Mindestumfang der Ausbildung bis zur Platz- und Parcoursreife beträgt 6 Unterrichtsstunden. Schussdistanz: 10 Meter, Minimale Punktzahl: 115 Punkte (Visierschützen) 105 Punkte (Intuitivschützen)


Schwarzer Pfeil
Erwerb der Kenntnisse rund um den Bogen, Sicherheit, Etikette. Ausbildung  beträgt 2 Unterrichtsstunden.Schussdistanz: 14 Meter, Minimale Punktzahl: 115 Punkte (Visierschützen) 105 Punkte Intuitivschützen)

Blauer Pfeil
Erwerb der Kenntnisse rund um den Bogen und Turniersport in der Halle. Ausbildung  beträgt 2 Unterrichtsstunden. Schussdistanz: 18 Meter, Minimale Punktzahl: 115 Punkte (Visierschützen) 105 Punkte (Intuitivschützen)

Roter Pfeil
Ausbildung  beträgt 2 Unterrichtsstunden.Schussdistanz: 22 Meter Minimale Punktzahl: 115 Punkte (Visierschützen) 105 Punkte Intuitivschützen)

Goldener Pfeil
sieht die Turnierreife als Ziel vor. Dies wird mit einer speziellenTurnierreifeprüfung durchgeführt und kann für Flachbahn- Turniere und/oder für Feld- bzw. 3DTurniere erfolgen.Ausbildung  beträgt 4 Unterrichtsstunden. Schussdistanz: 26 Meter Minimale Punktzahl: 115 Punkte (Visierschützen) 105 Punkte Intuitivschützen)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü